Menü

Die fünf besten Rückenübungen für jeden Tag

Die folgenden Übungen zeigen Ihnen einfache Trainingseinheiten ohne Geräte, die idealerweise täglich durchgeführt werden sollten. Bitte achten Sie darauf, nicht in den Schmerz zu trainieren. Außerdem sollten Sie die Übungen ohne Schwung ausführen, um den Trainingseffekt zu erhöhen.

Nacken dehnen

(Auf beiden Seiten jeweils 1-mal 10 Sekunden halten)

A. Sitzen Sie aufrecht mit geradem Rücken, Beine hüftbreit öffnen.
B. Neigen Sie den Kopf mit einer Hand sanft zur Seite.
C. Greifen Sie mit der anderen Hand unter die Sitzfläche und ziehen Sie die Schulter nach unten.

Rücken kräftigen

(Übung 10- bis 15-mal wiederholen)

A. Sitzen Sie aufrecht mit geradem Rücken, Beine öffnen, Füße sind unterhalb der Knie.
B. Strecken Sie die Arme zur Decke.
C. Beugen Sie den Oberkörper in der Hüfte nach vorn, Rücken gerade halten.

Rücken dehnen

(Auf beiden Seiten jeweils 1-mal 10 bis 20 Sekunden halten)

A. Legen Sie sich mit dem Rücken auf den Boden, die Hände in den Nacken. Beugen Sie die Beine bei gestrecktem Rücken.
B. Drehen Sie die Beine zur Unterlage, atmen Sie in die entgegengesetzte Körperseite.

Rumpf und Bauch kräftigen

(Übung auf beiden Seiten jeweils 10-mal wiederholen)

A. Winkeln Sie in Rückenlage das rechte Bein an. Heben Sie den Kopf.
B. Drücken Sie mit der linken Hand flach gegen das rechte Knie, Ellenbogen leicht gebeugt halten. Bleiben Sie 5 Sekunden in dieser Haltung.

Brücke

(Übung 10- bis 15-mal wiederholen)

A. Winkeln Sie in Rückenlage die Beine an, die Arme neben dem Körper usstrecken, die Handrücken am Boden, die Daumen nach außen.
B. Lassen Sie den Kopf am Boden und halten Sie den Nacken gestreckt. Heben Sie den Po ohne Hohlkreuz an, bis Oberkörper und Beine eine Linie bilden.






Gerne können Sie die Rückenübungen als Poster bestellen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder und müssen von Ihnen ausgefüllt werden.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen, akzeptiere diese und bin damit einverstanden, dass meine im vorstehenden Formularfeld angegebenen Daten und Informationen verarbeitet und genutzt werden, um meine Mitteilung per Post oder E-Mail zu beantworten.

doc® Ibuprofen Schmerzgel. Gel. Wirkstoff: Ibuprofen. Anwendungsgebiete: Zur alleinigen oder unterstützenden äußerlichen Behandlung bei Schwellungen bzw. Entzündung der gelenknahen Weichteile (z.B. Schleimbeutel, Sehnen, Sehnenscheiden, Bänder und Gelenkkapsel), Sport- und Unfallverletzungen wie Prellungen, Verstauchungen, Zerrungen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

HERMES Arzneimittel GmbH · 82049 Großhesselohe/München. Stand 02/2012

doc® Arnika. Creme. Wirkstoff: Arnikablüten-Tinktur. Anwendungsgebiete: Zur äußerlichen Anwendung bei Verletzungs- und Unfallfolgen, z. B. Blutergüssen (Hämatomen), Verstauchungen (Distorsionen), Prellungen, Quetschungen. Enthält u. a. Cetylstearylalkohol. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

HERMES Arzneimittel GmbH · 82049 Großhesselohe/München. Stand 08/2011

© Copyright 2015 HERMES ARZNEIMITTEL GmbH. Alle Rechte vorbehalten.