Schmerzen lindern mit doc®-Produkten

Ob Gelenk- oder Muskelbeschwerden, Rückenschmerzen, Blutergüsse oder Schwellungen: Die doc®-Produkte leisten bei verschiedenen Schmerzarten schnelle Hilfe, damit Sie wieder auf die Beine kommen und aktiv bleiben können. Dank erstklassiger Darreichungsformen entfaltet sich die Wirkung rasch an der betroffenen Stelle. Lernen Sie die Wirksamkeit und die einfache Anwendung der doc®-Produkte kennen.

doc®-Produkte mit vielfältigen Wirkstoffen

Die doc®-Produkte verschaffen bei vielen Beschwerden Linderung. Ob mit einem chemischen Wirkstoff wie Ibuprofen oder mit einem natürlichen Pflanzenextrakt wie Arnika – die doc®-Produkte werden nach strengen internationalen pharmazeutischen Standards produziert. Dabei kommen beim Herstellungsverfahren stets hochwertige Rohstoffe zum Einsatz. Doch wann wird am besten welches Mittel verwendet?

doc® Ibuprofen Schmerzgel – bei Rücken-, Muskel- und Gelenkschmerzen

Präzise, schnell, verträglich: So wirkt das doc® Ibuprofen Schmerzgel, das sich bei Rücken-, Muskel- und Gelenkbeschwerden bewährt hat. Die spezielle Wirkstoffverarbeitung mit der Microgel-Technologie macht es möglich. Ibuprofen liegt in dem Gel vollständig gelöst in winzig kleinen Mizellen vor, sodass es schnell durch die Haut dringt und genau dort ankommt, wo der Schmerz sitzt. Schon nach kurzer Zeit tritt die schmerzlindernde Wirkung ein.

Da das doc®-Schmerzgel lokal von außen aufgetragen wird, gelangt der Wirkstoff ohne Umwege in das Gewebe, während die Wirkstoffkonzentration im Blut sehr niedrig bleibt. Anders als bei Schmerztabletten wird der Organismus also kaum mit Wirkstoff belastet.

doc® Arnika Creme – die pflanzliche Alternative bei Schmerzen

Natürlich, hautfreundlich, effektiv: Immer dann, wenn durch Verletzungen beim Sport oder in der Freizeit Schwellungen, Blutergüsse oder Prellungen entstehen, ist doc® Arnika gefragt. Die Creme wird auf die entsprechenden Körperstellen aufgetragen und ist sowohl im Akutfall als auch zur Nachbehandlung geeignet. Die Creme enthält eine hochdosierte Arnikablüten-Tinktur und nutzt damit die entzündungshemmenden und abschwellenden Effekte der Arnika-Heilpflanze.

Besonderer Vorteil: Die doc® Arnika Creme gilt als besonders gut verträglich.

doc® Therma – Wärme gegen Rücken- und Nackenschmerzen

Von doc® Therma gibt es gleich zwei Produkte für die sanfte und verträgliche Schmerzlinderung: doc® Therma als Wärme-Auflage bei Schulter- und Nackenschmerzen und als Wärme-Umschlag bei Rückenschmerzen, insbesondere im Lendenwirbel- und Hüftbereich. Auflage und Umschlag passen sich der jeweiligen Hautpartie flexibel an und sorgen für eine kontinuierliche Abgabe von wohltuender Tiefenwärme – für mindestens acht Stunden.

doc® Therma lässt sich leicht auf der Haut aufbringen und trägt sich unauffällig unter der Kleidung – damit Schmerzen, Verspannungen und Verkrampfungen durch die Anwendung der intensiven Wärme auch unterwegs keine Chance haben.

Hier finden Sie eine Apotheke in Ihrer Nähe

doc® Ibuprofen Schmerzgel, doc® Arnika und doc® Therma erhalten Sie in
Ihrer Apotheke! Die Adresse der nächstgelegenen Apotheke finden Sie
schnell und einfach mithilfe unseres Apothekenfinders. Geben Sie einfach
Ihren aktuellen Standort ein.